• Guten Appetit!

Kalbsleber Berliner Art

Rezept Kalbsleber

Zutaten

  • 4 Scheiben Kalbs-Leber
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 4 saure Äpfel
  • 60 g Butter
  • 250 g Zwiebeln
  • 4 EL Mehl
  • 1 TL Paprikapulver
  • Petersilie

Zubereitung

Die Leberscheiben mit Haushaltspapier abtupfen. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und in Scheiben schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Apfelscheiben darin auf jeder Seite ca. 3 min hellbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Leber vorsichtig in Mehl wen- den. Das Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen, Leberscheiben darin auf jeder Seite 4 min. braten und salzen. Mehl und Paprikapulver mischen, die in Ringe geschnittenen Zwiebeln darin wenden und in einem Topf mit Öl bei 180° C goldbraun ausbacken.

Auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit Apfelscheiben und Zwiebeln garnieren. Gehackte Petersilie in den Bratfond geben und darüber verteilen. Sofort servieren, sonst wird die Leber hart.

Zum Produkt